www.fewostay.de
Ferienhäuser & Ferienwohnungen

Deutschland - ein vielseitiges Reiseland von den Küsten bis in die Berge


Küste, Berge, Wälder, Flüsse und Seen, alles das ist Deutschland. Aber auch historische Städte und eine lange, wechselvolle Geschichte gehören zu diesem Land mit seinen vielen Gesichtern.

Eine Reise in die schönsten Regionen Deutschlands ist eine Entdeckungstour, die immer wieder Neues offenbart. So abwechslungsreich wie ein Urlaub in Deutschland ist, so vielseitig ist die Landschaft und so unterschiedlich sind auch die Menschen die in ihr leben und die Bräuche und Sitten die sie pflegen.
Auch heute noch werden unzählige Dialekte gesprochen und jede deutsche Region hat ihre eigenen Bräuche und Spezialitäten. Ob im Norden an den Küsten oder im Süden in den Bergen, im Westen oder Osten - das vielseitige Reiseland Deutschland ist immer eine Reise wert.

Der Norden: Küstenregion Nordsee & Ostsee

Im Norden Deutschlands liegen die Küsten der Nordsee und Ostsee. Besonders die Küstenregionen samt Inseln mit ihren endlosen Sandstränden sind beliebte Urlaubsziele.

Leuchtturm Westerheversand, Eiderstedt
Leuchtturm Westerheversand, das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt

Die 450 km lange Nordseeküste ist eine einzigartige Naturlandschaft mit zahlreichen Nationalparks. Das Wattenmeer steht sogar auf der Liste der UNESCO als Weltnaturerbe.

Besonders beliebt sind die Nordfriesischen Inseln mit ihren weitläufigen Sandstränden. Die bekannteste ist sicherlich Sylt, die Insel der Schönen und Reichen, auf der es aber durchaus auch viele Orte abseits des großen Lifestyles gibt. Wer beispielsweise nach Keitum statt nach Kampen fährt, der findet dort nicht nur wunderbare Ruhe, sondern auch noch echte Einheimische Sylter.

Ganz anders präsentieren sich die Inseln Amrum und die winzigen Halligen oder die an der Westküste gelegenen Westfriesischen Inseln Norderney, Juist, Langeoog, Spiekeroog und Borkum. Hier geht es insgesamt eher gemütlich zu, genauso wie auf der Insel Föhr, die besonders für Familien ein beliebtes Urlaubsziel ist.

Weit ab vom deutschen Festland liegt die Insel Helgoland, die berühmt ist für ihre „lange Anna“, ein Felsen der erhaben und einsam in die Nordsee ragt. Viele Urlauber besuchen Deutschlands einzige Hochseeinsel im Rahmen eines Tagesausflugs mit dem Schiff von Cuxhaven oder Hamburg aus.

Darßer Nordstrand, Halbinisel Fischland-Darß-Zingst
Darßer Nordstrand, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Vom Westen Schleswig-Holsteins bis in den äußersten Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns zieht sich die Ostseeküste mit ihrer schier unendlichen Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften. Auch dieser Küste sind wunderschöne Inseln vorgelagert. In Schleswig-Holstein die Insel Fehmarn, die mit dem Festland über die rund 1.000 Meter lange Fehmarnsundbrücke verbunden ist. In Mecklenburg-Vorpommern erwarten den Urlauber die autofreie Insel Hiddensee sowie Rügen und Usedom mit ihren faszinierenden Seebädern.

Auf dem Weg von West nach Ost werden zahlreiche alte Hansestädte passiert, die allesamt einen Besuch wert sind. Auf der Route liegen beispielsweise Lübeck, Wismar und Rostock. Nicht weit von Rostock entfernt liegt Warnemünde, ein ehemaliges Fischerdorf, das sich zu einem eleganten Seebad entwickelt hat. Hier findet jedes Jahr die „Warnemünder Woche“ statt, ein Erlebnis für alle Segelschiffbegeisterte.

Eine der außergewöhnlichsten Landschaften der Ostseeküste liegt auch in Mecklenburg-Vorpommern: Der Darßer Wald mit seinen berühmten Windflüchtern am Nord- und Weststrand. Überhaupt ist die Region Fischland-Darß-Zingst mit der ehemaligen Künstlerkolonie Ahrenshoop sowie den Ostseebädern Prerow, Zingst und Wustrow ein wunderschönes Erholungsgebiet für einen Ostseeurlaub.

Der Osten und die Mitte Deutschlands

Elbsandsteingebirge, Sächsische Schweiz
Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz

Der Osten Deutschlands bietet viel unberührte Natur und eine Vielzahl von kulturellen Höhepunkten. Da ist zum Beispiel die Mecklenburgische Seenplatte mit ihren rund 1.000 Seen, der Thüringer Wald mit dem Höhenwanderweg „Rennsteig“ oder auch die Sächsische Schweiz mit dem faszinierenden Landschaftsbild des Elbsandsteingebirges.

Eingebettet in diese teilweise noch völlig unberührte Natur liegen zahlreiche historische Städte, in welchen Geschichte geschrieben wurde. Dazu gehören die Goethestadt Weimar, die Lutherstadt Wittenberg sowie Eisenach mit der berühmten Wartburg.
Die Landeshauptstadt Thüringens, Erfurt, besticht mit einem fast komplett erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern und die sächsische Landeshauptstadt Dresden beherbergt mit dem Zwinger, der Semperoper und der neu auferstandenen Frauenkirche einige der berühmtesten Baudenkmäler Deutschlands.

Mit dichten Wäldern, tiefen Tälern und bizarren Felsformationen präsentiert sich der Harz mit seinem weithin sichtbaren Wahrzeichen, dem 1.141 Meter hohen Brocken. Im Harz lässt es sich gut wandern, im Winter sogar Skifahren. Eine beliebte Attraktion ist die Harzer Schmalspurbahn. Die Brockenbahn fährt von Drei Annen Hohne aus über Schierke bis auf den Brocken.

Ebenfalls sehr waldreich und hervorragend zum Wandern geeignet ist das Hessische Bergland. Gleich drei Ferienstraßen passieren dieses Gebiet. Die klassische Ferienroute „Alpen-Ostsee“, die „Deutsche Märchenstraße“ und die „Deutsche Fachwerkstraße“. Neben Wanderungen und Radtouren beispielsweise am Vogelsberg, der höchsten Erhebung des Hessischen Berglandes, gibt es viel zu entdecken. Berühmt berüchtigt ist auch die hessische Gemütlichkeit, die am besten in einem der vielen historischen Gasthöfe genossen werden kann.

Fast genau in der Mitte Deutschlands liegt die höchste Erhebung der Rhön, die 950 Meter hohe Wasserkuppe. Die Rhön ist eine Urlaubsregion, die sich über die Bundesländer Thüringen, Hessen und Bayern erstreckt. Die sanfte Hügellandschaft der Rhön und zwei Naturparks sind ein ideales Wander- und Radfahrgebiet. Aber auch bei Segel- und Gleitschirmfliegern ist die Rhön äußerst beliebt.
Zwischen Rhön und Vogelsberg liegt der alte Bischofssitz Fulda mit seiner malerischen Altstadt, im Tal der Saale liegt das bayrische Kurbad Bad Kissingen, in dem es sich schon Otto von Bismarck und die Kaiserin Sissi haben gut gehen lassen.

Richtung Süden: Vom Schwarzwald bis zum Bodensee


Breitnau mit Blick auf den Feldberg im Schwarzwald

Zu den meist besuchten Urlaubsregionen im Süden zählt der Schwarzwald mit seinen ausgedehnten Wanderwegen und den vielen Thermalquellen wie beispielsweise in Badenweiler, Bad Wildbad oder Bad Liebenzell, und natürlich im mondänen Baden-Baden, das zugleich zu den wichtigsten Kulturstädten Deutschlands zählt.

Nicht weniger berühmt als der Wald aus dem die Kuckucksuhren stammen ist das „Wirtshaus im Spessart“, das durch eine Erzählung von Wilhelm Hauff berühmt geworden ist. Der Spessart gehört zum Odenwald, der nicht nur durch die 68 Kilometer lange Bergstraße mitten durch die Rheinische Tiefebene besticht.

Vom Schwarzwald begrenzt liegt auf dem Weg nach Süden schließlich einer der geschichtsträchtigsten Flüsse Europas - der Rhein. Er bildet die natürliche Grenze zwischen Deutschland und Frankreich. Malerisch ziehen sich die Weinberge an seinen Ufern entlang, zwischendrin liegen romantische Fachwerkstädte mit ihren gemütlichen Weinstuben. Am schönsten lässt sich diese idyllische Landschaft auf einer Rheinschifffahrt erleben.

Lindau am Bodensee
Hafen in Lindau am Bodensee

Noch weiter südlich liegt das „Schwäbische Meer“, der Bodensee, der geografisch bereits zum Alpenvorland gehört. Die südliche Kulisse bilden die über 2.500 Meter hohen Appenzeller Alpen, südöstlich davon ragen die Gipfel des Begrenzer Waldes und der Allgäuer Alpen empor. Hier beginnt das Land der Almwiesen und Bergflüsse, der barocken Kirchen und Klöster, der urigen Bauernhöfe und der gemütlichen Biergärten.

Zwischen Bodensee und Watzmann präsentiert sich Bayern von seiner besten Seite. Der Bayerische Wald ist ebenso wie das Bayerische Alpenvorland zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Im Winter locken bekannte Skigebiete wie Sonthofen und Oberstdorf mit einem ausgedehnten Pistennetz. In den anderen Jahreszeiten lassen sich zahlreiche Wanderwege erkunden oder Bergpässe mit dem Fahrrad erklimmen.

In den Bayerischen Alpen befindet sich auf dem Wendelstein die höchstgelegene Kapelle Deutschlands und in Oberammergau finden die Passionsspiele satt. Das alles wird gekrönt von einem der schönsten Schlösser Deutschlands - dem Märchenschloss Neuschwanstein.

Die Städte: Große Metropolen für Städtereisen

Brandenburger Tor, Berlin
Brandenburger Tor in Berlin

Deutschland hat eine Vielzahl von interessanten Städten zu bieten, die jedes Jahr Tausende von ausländischen aber auch heimische Touristen anziehen. Allen voran natürlich Berlin, die sich sogar zu Wasser, bei einer Spreerundfahrt wunderbar entdecken lässt. Das angrenzende Havelland mit seinen verzweigten Kanälen, Naturparks und Seen wie Wannsee oder Tegeler See sollte bei einem Besuch der Hauptstadt ebenfalls auf dem Reiseprogramm stehen.
Auch Potsdam mit seiner prächtigen Schlossanlage und dem Schlosspark ist sehenswert.

Im Norden lockt Hamburg, das Tor zur Welt, mit Elbe und Hafen und der berühmten Reeperbahn zur Städtereise. Zu Köln steht der Kölner Dom, eines der berühmtesten Bauwerke der Welt und die meist besuchte Sehenswürdigkeit Deutschlands.
In Heidelberg und Freiburg kann das bunte Treiben altehrwürdiger Universitätsstädte miterlebt werden und in München wird noch gediegene Gemütlichkeit und Biergartenromantik gepflegt, und dies nicht nur Ende September wenn das alljährliche und weltbekannte Münchner Oktoberfest seine Pforten öffnet.

Das Reiseland Deutschland, das ist Urlaub in 16 Bundesländern auf einer Fläche von 357.000 Quadratkilometern. Zwischen Meer und Alpen liegen  fruchtbares Flachland und waldreiche Mittelgebirge durch die sich romantische Flussläufe ziehen. Zudem präsentiert sich das Land der Dichter und Denker auch heute noch in vielen Städten mit dem kulturellen Erbe berühmter Persönlichkeiten aus vergangenen Zeiten.

Unterkünfte in Deutschland mieten

Es gibt allerhand zu entdecken! Am besten Sie machen sich selbst auf den Weg durch dieses wunderschöne und vielseitige Urlaubsland.
Wenn Sie noch auf der Suche nach einer preiswerten Übernachtungsmöglichkeit sind, finden Sie in unserem Unterkunftsverzeichnis landesweit privat vermietete Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deutschland für einen günstigen Aufenthalt.

Reiseforum

Mitdiskutieren im Forum oder Reisefrage stellen und Antworten erhalten.

Zum Reiseforum

Reiseführer
In unserem online Reiseführer stellen wir Ihnen die schönsten Reiseziele weltweit vor
Online Reiseführer mit sehenswerten Reisezielen
Reiseziele weltweit - die schönsten Urlaubsorte