www.fewostay.de
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
Blog
News für Vermieter von Ferienwohnungen & Ferienhäusern sowie Infos aus der Reisebranche

Veranstaltungstipps für Urlauber im Mai 2014

VeranstaltungenIm Wonnemonat Mai steigt für viele Menschen die Lust auf Reisen, bedingt durch das schöne Wetter, fast schon ins Unerträgliche. Also nichts wie raus, den Urlaub gebucht und die Koffer gepackt.

Nur für reinen Strandurlaub sind eigentlich alle Destinationen auf dieser Welt viel zu Schade. So finden sich gerade im Mai in den jeweiligen Urlaubsländern verschiedene Veranstaltungen, die es unbedingt wert sind, besucht zu werden. Nachfolgend eine Auswahl an Veranstaltungstipps für den Monat Mai 2014 in beliebten Reiseländern.

Mallorca Smooth Jazz Festival

Auf der bei Deutschen beliebten Baleareninsel Mallorca findet vom 29. April bis zum 4. Mai 2014 das Mallorca Smooth Jazz Festival statt. In dem kleinen Küstenort Sa Coma treffen sich internationale Künstler der Jazz-Szene, darunter beispielsweise Richard Elliot, Peter White oder Greg Karukas. Gastgeber für das Festival ist das Protur Biomar Gran Hotel. Mit Sicherheit eine interessante Abwechslung zur üblichen Musikszene am Ballermann.

Rock in Rio Lisboa

Wir bleiben in Südeuropa, gehen aber hinüber zur Atlantikküste. Mit Rock in Rio Lisboa wartet an der Atlantikküste Südeuropas auf Freunde des Rock and Roll ein ganz besonderer Leckerbissen in Lissabon. Vom 23. Mai bis zum 1. Juni 2014 findet in der portugiesischen Hauptstadt ein Rockfestival der Superlative statt. Mit dabei sind unter anderem Linkin Park, Justin Timberlake, Robbie Williams und the Rolling Stones. Lissabon allein ist bereits eine abwechslungsreiche und sehenswerte Stadt. Durch den Besuch des Festivals Rock in Rio Lisboa lässt sich der Urlaub oder die Städtereise hervorragend abrunden und nur wenige können von sich behaupten, in den Ferien Mick Jagger und die Stones live erlebt zu haben.

Fest des Heiligen Duje

Zur nächsten Veranstaltung führt der Weg zurück ins östliche Mittelmeer. Der kroatische Küstenort Split feiert vom 25. April bis zum 15. Mai 2014 seinen Schutzheiligen Sv. Damian. In diesen zwanzig Tage andauernden Feierlichkeiten werden innerhalb der Stadt verschiedene Veranstaltungen durchgeführt, die sich auf die Kultur aber auch auf den Sport der Stadt und ihrer Einwohner bezieht. Dazu werden im Stadtgebiet fünf Bühnen aufgebaut, die sich mit verschiedenen Programmen abwechseln. In der romantischen Küstenstadt lässt sich folglich nicht nur der Badeurlaub gut verbringen, genauso erfährt der Reisende viel über die Kultur und das Wesen der einheimischen Bevölkerung und das bei leckeren Speisen und vorzüglichem kroatischem Wein.

Langstrecken-Segelregatta von Sir Bu Na’air – Burj Al Arab Dubai

Seit einiger Zeit zählt das Emirat Dubai zu den immer beliebter werdenden Destinationen für den Jahresurlaub genauso wie für den Kurztrip. Bietet das Land und vor allem die gleichnamige Hauptstadt Dubai doch neben Sonne und Strand gleichermaßen sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Wer einmal eine Segelregatta traditioneller Daus bestaunen möchte, sollte sich am 16. und 17. Mai 2014 im Dubai International Marine Club einfinden, dem Zielpunkt einer Regatta, die vor der Insel Sir bu Nair startet und in Dubai endet.

Vesak Buddha Purnima Festival

In Thailands Hauptstadt Bangkok findet am 11. Mai 2014 die „königliche Zeremonie des Pflügens“ statt. Dabei beobachtet der thailändische König die symbolische Aussaat zu Beginn der Pflanzsaison. Ein eindrucksvolles Zeremoniell, das die ganze Pracht des Königshauses zeigt.
Nur zwei Tage später, am 13. Mai 2014, feiert das ganze Land die Geburt und die Erleuchtung Buddhas. Dieser Vollmondtag ist das heiligste buddhistische Fest mit wunderschönen Lichterzeremonien.

Labour-Day – Tag der Arbeit in Australien

Den 1. Mai zweimal feiern? Kein Problem. In Australien fällt der Tag der Arbeit nicht auf den 1. Mai, sondern immer auf den ersten Montag im Mai, um so ein verlängertes Wochenende zu erhalten. Der Labour-Day oder auch May Day in Australien findet im Jahr 2014 am 5. Mai statt und wie in vielen anderen Ländern auch, ist dieser Tag für die Australier ein Grund, ausgiebig zu feiern. Natürlich landesweit. Eigentlich bezieht sich die australische Bezeichnung May Day auf den Monat Mai, allerdings wird für viele der Feiernden der nächste Tag erst zum wirklichen „Mayday“.

Larimar Surfing Championship

Mit einem Sprung um den halben Erdball kommen wir von den australischen Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit zu einem sportlichen Event in der Karibik. Die Stadt Barahona an der Südküste der Dominikanischen Republik ist der Austragungsort für das Larimar Surfing Championship. In drei Kategorien tragen hier vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2014 sowohl einheimische wie auch internationale Sportler ihre Surf-Wettkämpfe aus. Wer beispielsweise seinen Urlaub in den großen All-inclusive Anlagen von Punta Cana verbringt, sollte die Möglichkeit einer kleinen Reisetrips entlang der Küste nutzen um die herrliche Landschaft der zweitgrößten Karibikinsel kennenzulernen und einem außergewöhnlichen Sportereignis beiwohnen.

Shrimp Festival am Fernandina Beach in Jacksonville, Florida

Das der Dominikanischen Republik naheliegende nordamerikanische Festland bietet im Mai 2014 gleichermaßen eine Menge Unterhaltung. Wie wäre es zum Beispiel, sich einmal wie Forrest Gump alias Tom Hanks der Shrimpsfischerei zu widmen?
An der Fernandina Beach in Jacksonville, Florida, findet vom 2. bis 4. Mai das 51. Shrimp Festival mit viel Musik und Unterhaltung statt. Ein Spaß für die ganze Familie und natürlich angereichert mit unzähligen leckeren Shrimpsgerichten. Keine Sorge, wer kein Freund von Fisch und Meeresfrüchten ist, findet in Amerika immer einen Burger und Fritten.

Run from Zombies und das Bayfest in New York

Nicht nur Florida ist eine sehr beliebte Destination der deutschen Urlauber, auch die heimliche Hauptstadt New York wird regelmäßig und in großer Zahl von Deutschland aus angeflogen. Im Monat Mai finden in der Ostküstenmetropole, die niemals schläft, so viele Veranstaltungen statt, dass praktisch jeder Tag ausgefüllt ist. Darunter so witzige Feste wie der „Run from Zombies“ am 10. Mai in Brooklyn, wobei 700 „Zombies“ einen Rundlauf absolvieren. Etwas weniger erschreckend ist das Bayfest am 18. Mai, ebenfalls in Brooklyn mit sagenhaftem Blick auf die Skyline von Manhattan und internationalen Künstlern wie Adriana Louise, Michael Lynch oder die Indie Sensation Darnaa.

Reiseforum

Forum
Mitdiskutieren im Forum oder Reisefrage stellen und Antworten erhalten.