www.fewostay.de
Pool
Pool
Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Pool weltweit - Unterkünfte mit eigenem Pool zum Schwimmen & Planschen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Pool

Hier finden Sie ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder eine sonstige Unterkunft mit einem Pool - kategorisiert nach Ländern. Klicken Sie auf das gewünschte Reiseland um die Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Schwimmbad anzuzeigen.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Pool in Europa

Spanien
8 Unterkünfte
Italien
7 Unterkünfte
Deutschland
6 Unterkünfte
Frankreich
4 Unterkünfte
Österreich
1 Unterkünfte
Portugal
1 Unterkünfte
Zypern
1 Unterkünfte

Ferienhäuser & Ferienwohnungen mit Pool weltweit

USA
2 Unterkünfte
Südafrika
2 Unterkünfte
Paraguay
1 Unterkünfte
Thailand
1 Unterkünfte
Kenia
1 Unterkünfte

Pool

Als Pool bezeichnet man ein künstliches Schwimmbecken, das vom Betreiber gepflegt wird. Es ist in den meisten Fällen mit Süßwasser, nur in den seltensten - meist zu therapeutischen Zwecken - mit salzhaltigem Wasser gefüllt. Die meisten Ferienhotels in südlichen Urlaubsländern verfügen über große Poolanlagen. Sie bieten eine bequeme Alternative zum Strand. Hier findet nicht selten ein Großteil des sozialen Lebens der Hotelgäste während des Urlaubs statt. Das Schwimmbecken wird täglich mindestens einmal gereinigt, um optimale hygienische Verhältnisse zu gewährleisten. Dazu benutzt das Reinigungspersonal einen Wasserschlauch mit einer langen Stange. Mit dieser Vorrichtung kann nicht nur Wasser gespritzt, sondern können in der Umkehrfunktion auch Schmutz und Fremdkörper eingesaugt werden.

Zudem enthält das Wasser eine meist höhere Anzahl an Chemikalien, die nicht sichtbare Rückstände wie Sonnenöl oder andere Verschmutzungen neutralisieren. Wer eine empfindliche Haut hat wird möglicherweise bemerken, dass das Wasser mit mehr Chemikalien angereichert ist als in einem öffentlichen Schwimmbad hierzulande. Die Dosierung der Chemikalien ist nicht sehr einfach und wird aus übertriebenen Vorsichtsmaßnahmen häufig zu hoch gewählt.

Auch bei Hotels, die über einen eigenen Badestrand verfügen und direkt am Meer liegen, nutzen sehr viele Urlauber das hoteleigene Schwimmbecken. Das salzige Meerwasser brennt in den Augen und schmeckt unangenehm, auch fürchten viele unsichere Schwimmer den hohen Wellengang. Deshalb nutzen sie lieber den Pool. Auch Kinder kann man im Schwimmbecken leichter beaufsichtigen als im Meer, und sie können dort gefahrloser umhertoben. In der Regel gibt es eine Badeordnung und einen Nutzungszeitraum für den Hotelpool. So darf beispielsweise in den Nachtstunden nicht gebadet werden, da es in dieser Zeit keine Aufsicht gibt und die Geräuschkulisse möglicherweise bereits schlafende Gäste stören könnte.

weitere Urlaubsideen

Reiseforum

Forum
Mitdiskutieren im Forum oder Reisefrage stellen und Antworten erhalten.
Suche
Reiseziel
Unterkunftstyp
Anreise
Abreise
Personen
Preis / Nacht max.
suchen