www.fewostay.de
Reiseforum
Reiseforum & Vermieterforum
Im Reiseforum finden Sie Antworten auf Ihre Reisefragen. Oder stellen Sie Ihre Frage über Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Vermieterforum.
Frage
Frage
von Trevor am 18.02.2016, 16.31 Uhr

Wo gibt es Sandstrände in Dalmatien?

Wo gibt es familienfreundliche Sandstrände in Dalmatien? Wir planen unseren Urlaub dieses Jahr in Kroatien zu verbringen. Haben uns auch schon grob für die Region Dalmatien entschieden. Viele der Strände sollen dort ja Kiesstrände sein. Stimmt das? Gibt es auch Sandtrände in Dalmatien? Welche sind zu empfehlen? Wir reisen mit einem kleineren Kind!

Antwort
Antwort
von Danilou am 29.02.2016, 18.44 Uhr
Es gibt einige Sandstrände in Dalmatien. Für Kinder ist der Strand in Omiš (Velika Plaza) zu empfehlen. Er hat eine Länge von 700 Metern und verfügt über einen Kinderspielplatz. Da kann euer Kind wie auf dem heimischen Spielplatz spielen und Gleichaltrige treffen.

Auch der Strand in Lumbarda ist klasse für Kids. Dieser liegt in Süddalmatien auf der Insel Korčula (Velika Przina) und hat extrem flaches Wasser. Da müsst ihr euch beim Strandurlaub als Eltern keine Sorgen beim Plantschen am Wasser machen. Es gibt auch einen Kiosk und Toiletten.


Antwort
Antwort
von singer am 27.02.2016, 11.08 Uhr
Ich war vor ein paar Jahren am Kiesstrand Kastelet nahe der Metropole Split.
Da der Kies sehr fein war habe ich keine großen Unterschiede zu diversen Sandstränden festgestellt.
Ich denke dass ihr mit einem Kind lediglich darauf achten solltet, dass der Strand nicht von Steinen oder mit grobem Kies überzogen ist.
Feiner Kies ist nach meiner Erfahrung kein Problem und man kann auch ohne Verletzungsgefahr über ihn laufen. Ich finde Kiesstrände generell eh besser, man ist danach nicht immer so sandig wie wenn man vom Sandstrand kommt. Der feine Kies geht auch wieder wunderbar von Haut und Klamotten ab.

Antwort
Antwort
von Biene am 26.02.2016, 12.32 Uhr
Ich und mein Freund waren im Ort Lokva Rogoznica. Der Strand besteht zwar aus feinem Kies, ist jedoch durch seine flache Lage zum Wasser auch für Familien mit Kindern geeignet. Ein großer Spielplatz war ebenfalls vorhanden.

Besonders gut gefallen hat uns dort, dass der Ort überhaupt nicht vom Tourismus überlaufen war wie man es von anderen Urlaubsstränden her kennt.

Antwort
Antwort
von FamTam am 25.02.2016, 16.44 Uhr
Ich kann euch die Insel Proizd nahe des Orts Vela Luka nur empfehlen, quasi unser Geheimtipp für Familienurlaub in Dalmatien.
Die gesamte Insel ist von einem flachen und feinen Sandstrand umgeben. Sie ist problemlos mit einem Taxiboot von Vela Luka aus zu erreichen.
Wir haben selbst einen 4 jährigen Sohn und es gab keine Probleme, da die Gegend dort generell sehr sauber und das Meer äußerst flach ist.
Auch der Meeresboden ist von recht kleinen Steinen bedeckt, es besteht also keine Verletzungsgefahr für die Füße. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub in Dalmatien.

Antwort
Antwort
von PeterLustig am 24.02.2016, 17.57 Uhr
Ja, deine Vermutung stimmt durchaus. In Dalmatien gibt es überwiegend Kiesstände. Sandstrände sind auch vorhanden, bilden jedoch die Minderheit.
Generell ist Dalmatien eher eine Region, die durch Felsen, Klippen und Steine geprägt ist. Da ihr ja ein Kind habt, würde ich an eurer Stelle den Ort sorgfältig auswählen,
oder vielleicht doch ein anderes Reiseziel in Erwägung ziehen?


Antwort
Antwort
von HennyH am 24.02.2016, 13.42 Uhr
Wir haben letzten Sommer, zusammen mit unseren Kindern (4 und 6 Jahre), einen schönen Badeurlaub in Dalmatien erlebt.
Das Verhältnis von Kies- zu Sandstränden schien mir hierbei recht ausgewogen mit leichter Tendenz zu Kiesstränden.
Unser Hotel lag in Saplunara, einem kleinen Ort auf der Insel Mljet. 2 Km vom Ort entfernt gab es eine wunderschöne Badebucht mit glasklarem Wasser. Da die Bucht recht flach abfallend war, konnten wir unsere Kleinen auch ohne Probleme spielen lassen.
Falls ihr Abwechslung sucht, es gab in Saplunara außerdem noch zwei weitere Sandstrände, ca. 400 Meter vom Ortszentrum entfernt.
Weitere Themen ...