www.fewostay.de
Reiseforum
Reiseforum & Vermieterforum
Im Reiseforum finden Sie Antworten auf Ihre Reisefragen. Oder stellen Sie Ihre Frage über Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Vermieterforum.
Frage
Frage
von Tanja Seeger am 24.04.2017, 10.51 Uhr

Was kann man in Carolinensiel & Umgebung unternehmen?

Bald steht unser Sommerurlaub in Carolinensiel an der Nordsee an. Welche Sehenwürdigkeiten gibt es in Ostfriesland rund um Carolinensiel zu entdecken? Hat uns wer Ausflugtipps? Gibt es vielleicht einen Freizeitpark in der Nähe? Ist eine Krabbenkutterfahrt von Carolinensiel aus möglich? Würden evtl. gerne einen Tagesausflug auf die Seehundbänke von Harlesiel aus unternehmen. Ist das empfehlenswert? Was kann man sonst noch so machen? Würden uns über weitere Freizeittipps freuen.

Antwort
Antwort
von Ostfriesenmaid am 25.04.2017, 16.10 Uhr
Was kann man in Carolinensiel machen? Man kann am flach abfallenden Sandstrand im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel entspannen. Neben dem klassischen Badeurlaub an der Nordsee bietet sich auch eine abwechslungsreiche Wattwanderung an. Schwimmen kann man in der Nordsee oder im beheizten Meerwasserfreibad von Harlesiel. Bei Schlechtwetter und für Regentage bietet sich ein Ausflug in die Therme Cliner Quelle an. Das Sole-Erlebnisbad hat eine schöne Saunalandschaft mit Gastrobereich.
Zudem interessant für Familien ist das Deutsche Sielhafenmuseum unweit der Harle sowie die Phänomania Erlebnisausstellung am historischen Bahnhof.

Weitere Ausflugsziele in Ostfriesland, in etwas weiterer Entfernung von Carolinensiel, sind der Klabautermann Indoor-SPielpark in Esens, das Leeraner Minaturenland und das Klimahaus Bremerhaven mit seiner einzigartigen Erlebniswelt.


Antwort
Antwort
von PatrickMG am 26.04.2017, 12.37 Uhr
Für euren Sommerurlaub an der Nordsee in Carolinensiel sind das Deutsche Sielhafenmuseum, die Friedrichsschleuse oder der Funnixer Skulpturengarten empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten.

Weitere Ausflugstipps sind die Erlebnisausstellung Phänomania, eine Wattwanderung oder das Nationalparkhaus von Carolinensiel.
Die Ausstellung Phänomania eignet sich besonders gut für Kinder, da es ein wissenschaftliches Erlebnismuseum ist. Im Nationalparkhaus Carolinensiel gibt es viele interessante Informationen über den Nationalpark Wattenmeer zu erfahren.

In Caroliniensiel gibt es noch den Freizeitpark Lütge Land, welcher ein toller Freizeittipp ist. Eine Krabbenkutterfahrt ist von Caroliniensiel bzw. Harlesiel aus möglich, alternativ könnt ihr aber auch mit der Fähre nach Wangerooge übersetzen. Die Abfahrzeiten sind allerdings von den Gezeiten abhängig. Da die Fahrt in etwa zwei Stunden dauert, könnt ihr die frische Meeresluft genossen werden.
Kurz vor dem Wangerooger Hafen befindte sich eine große Sandbank, wo ihr die Seehunde beobachten könnt. Aber schon allein die Fahrt über das Wattenmeer ist eine unvergessliche Erinnerung. Daher ist ein Tagesausflug zu den Seehundbänken von Harlesiel aus absolut empfehlenswert.
Weitere Themen ...