www.fewostay.de
Reiseforum
Reiseforum & Vermieterforum
Im Reiseforum finden Sie Antworten auf Ihre Reisefragen. Oder stellen Sie Ihre Frage über Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Vermieterforum.
Frage
Frage
von Fengshui am 07.02.2019, 13.49 Uhr

Reisetipps für Japan - Lohnt sich das Kirschblütenfest?

Japan fasziniert mich mit seinem Kontrast zwischen Tradition und moderne. Deshalb will ich unbedingt nach Japan fahren und suche noch nach Reisetipps. Welche Städte und Regionen sollte ich mir ansehen? Tokio, Kyoto und Osaka werden in fast jedem Reiseführer über Japan erwähnt. Welches japanische Reiseziel lohnt sich z.B. auf der Hauptinsel Honshu oder auf Hokkaido am meisten?

Zum Kirschblütenfest soll es in Japan schön sein, aber anscheinend sind dann viele Touristen unterwegs. Hat jemand Erfahrungen mit "Hanami" gesammelt und kann mir sagen, welche Kirschblüten-Hotspots es gibt und wo die Sakura besonders schön blühen? Gibt es Geheimtipps, um den Trubel zum Kirschblütenfest zu vermeiden und entspannt zu picknicken? Zu welchen Jahreszeiten ist eine Japanreise noch empfehlenswert?

Antwort
Antwort
von Karin Wittmann am 23.02.2019, 17.54 Uhr
Der größte Hotspot für Hanami ist der Tokio Ueno Park. Da sind 1000 Kirschbäume um einen See gereiht. Da kannst du übrigens auch mit dem Tretboot fahren! Zwar ist dieser Park extrem überfüllt zum Kirschblütenfest, aber umso mehr kommst du mit den Japanern in Kontakt!

Noch ein Hotspot für Sakura, ebenfalls in Tokio, ist am Fluss Meguro. Über 3,8 km hinweg reihen sich die Kirschbäume am Fluss entlang. Komm dort auf jeden Fall am Abend vorbei. Da werden nämlich alle Bäume angestrahlt! Das sieht sensationell aus!

Die beste Atmosphäre hast du hingegen im Sumida Park. Du siehst die Skyline von Tokio, kannst also super Fotos schießen und gleichzeitig die Kirschblüten bestaunen!


Antwort
Antwort
von freeBirdy am 12.02.2019, 19.15 Uhr
Also auf Hokkaido muss man den Odori Park gesehen haben. Der geht quer durch die Großstadt Sapporo und als Highlight kannst du auf den Fernsehturm steigen, der inmitten des Parks steht. Dort hast du eine atemberaubende Aussicht! Wenn du dann schon mal in Sapporo bist, geh zum Moerenuma Park! Das ist eine gigantische Parkanlage, die speziell von einem japanischen Skulpturenkünstler entworfen wurde. Zum Kirschblütenfest kannst du dich da auch entspannt unter die Kirschbäume setzen, es ist gar nicht überlaufen dort!

Wenn du hingegen mehr von Japans Tradition sehen willst, musst du auf das Kernland Honshu. Vor allem die historische Großstadt Nara ist da zu empfehlen. Dort gibt es hunderte Gebäude, die mehr als tausend Jahre alt sind. Für glühende Japan-Fans ist dieser Ort ein Muss!

Antwort
Antwort
von Usagi am 10.02.2019, 16.47 Uhr
Ich würde dir definitiv den Nationalpark Shinjuku Gyoen empfehlen. Der Park ist sehr traditionell ausgeschmückt und liegt inmitten der Großstadt Tokio. Man sieht sogar im Hintergrund die Wolkenkratzer! Da siehst du den Kontrast zwischen dem alten und neuen Japan am besten. Bedenke allerdings, dass es zum Kirschblütenfest (März bis Mai) sehr voll dort ist. Im Herbst ist es ruhiger.

Wenn du Sakura jedoch entspannter miterleben willst, empfehle ich dir die Gegend rund um den Mount Fuji. Um diesen Vulkan herum gibt es viele entspannte Plätze mit etlichen Kirschblütenbäumen, wo man auch gut picknicken kann!
Weitere Themen ...