www.fewostay.de
Reiseforum
Reiseforum & Vermieterforum
Im Reiseforum finden Sie Antworten auf Ihre Reisefragen. Oder stellen Sie Ihre Frage über Ferienwohnungen & Ferienhäuser im Vermieterforum.
Frage
Frage
von Franz Krüger am 23.03.2018, 15.08 Uhr

Ferienwohnung Anzeige kostenlos?

Ist eine Anzeige für meine Ferienwohnung auf Ihrem Portal kostenlos?
Ich würde bei Ihnen gerne meine Ferienwohnung inserieren. Ist ein Eintrag kostenlos möglich oder fallen Kosten an, wenn ich meine Fewo eintrage? Wie kann ich meine Ferienwohnung auf Fewostay einstellen? Wo kann ich mich meine Wohnung anmelden?

Antwort
Antwort
von Fewostay am 23.03.2018, 15.18 Uhr
Hallo Herr Krüger,

ja, Sie können Ihre Ferienwohnung bei uns kostenlos inserieren.
Ein Eintrag auf Provisionsbasis ist kostenlos möglich. Sie müssen Ihre Unterkunft lediglich bei uns eintragen.

Um eine kostenlose Anzeige für Ihre Ferienwohnung zu erstellen, registrieren Sie sich als Vermieter bitte für einen Account auf Provisionsbasis unter https://www.fewostay.de/vermieter.html.

Damit ist der Eintrag Ihrer Fewo dauerhaft kostenlos. Es fallen keine laufenden Kosten oder Gebühren für Ihr Inserat an. Lediglich bei einer verbindlichen Buchung Ihrer Ferienwohnung über unser Portal berechnen wir Ihnen als Vermieter eine geringe Provisionsgebühr.

Alternativ besteht die Möglichkeit, Ihre Ferienwohnung gegen eine geringe Jahresgebühr zu inserieren.
Kommentar von Sonja Müller am 26.06.2018, 16.46 Uhr
Kann ich bestätigen, der Eintrag auf Fewostay ist wirklich kostenlos.
Vorausgesetzt man entscheidet sich für die provisionsbaiserte Variante. Dann bezahlt man nur bei einer verbindlichen Buchung über das Portal eine Provisionsgebühr. Eine faire Sache!

An Fewostay: Danke für die Möglichkeit meine Ferienwohnung kostenlos bei Ihnen inserieren zu können. Ich bin mit Ihrem Portal wirklich sehr zufrieden.
Machen Sie weiter so!

Herzlichst S. Müller
Kommentar von Fussi am 22.09.2018, 20.04 Uhr
Hallo fewostay,
wie hoch ist denn die Provision bzw. wie teuer ist eine Jahresannonce?
LG
Fussi
Kommentar von Fussi am 22.09.2018, 20.08 Uhr
Hallo fewostay,
ok, meine Frage hat sich erledigt, ich habe soeben auf der entsprechenden Seite gelesen 10% Provison und Jahresgebühr 69 EUR

Weitere Themen ...